Fröhlich, frech und unkonventionell: das sind Miss Sixty Taschen

Miss Sixty, eine Modemarke aus Italien, steht seit den Anfängen der neunziger Jahre für freche und unkomplizierte junge Mode. Bekanntheit erlangte die Marke durch ihre knapp geschnittenen Hüftjeans, die Vorreiter der sogenannten Hipster-Hosen waren.

Ganze Heerscharen junger Mädchen verfielen diesem Trend und sorgten für Begeisterung bei den männlichen Vertretern ihrer Generation. Schnell wurde das Portfolio um Taschen und Accessoires erweitert und gerade die Taschen verkörpern diesen jungen und urbanen Lifestyle dem sich Miss Sixty von Beginn an verschrieben hat.

Die Taschen der aktuellen Kollektion sind leidenschaftlich und sexy, sie sind sportlich, stylisch und trotzdem klassisch. Man spürt italienisches Flair, wenn man die Nizini Bag um die Schulter trägt, mit der Malila Bag würde man auch auf den Straßen abseits der Fashionmetropole Rom eine gute Figur machen. Miss Sixty macht gute Laune und definitiv Lust auf Taschen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.