Lets get wild:
Tierprints sind angesagt bei Taschen & Co

Die aktuellen Designs angesagter Taschenlabels sind wild unterwegs. Ob Zebralook, Snakeprint oder Leopardenstyle: die Musterungen der aktuellen Taschen und Accessoires haben eins gemeinsam,  sie vereinen die verschiedensten Musterungen diverser Wild- und Nutztiere. Natürlich müssen für diese trendigen Taschen und Accessoires keine Tier ihre Haut oder ihr Fell lassen, die Designer begnügen sich ganz im Sinn des Tierschutzes mit naturgetreuen Nachbildungen. Kuhfans kommen mit Elsa von Jost auf ihre Kosten. Wer sein Iphone mal ein bisschen wild und extravagant aufpeppen will, kann dies mit einer Hülle von mabba im Geparden-Look tun. Gefährlich wird es mit ANTICHIC: gleich mehrere Taschen kommen im Python-Outfit daher. La Mamounia, eine Henkeltasche und Sultan für Freunde der Umhängetaschen. Die Wildlife Taschen sind wunderbar zu allen möglichen Outfits zu kombinieren und sorgen auf jeden Fall immer für ein Fünkchen Extravaganz.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.