We love Pastell: FredsBruder & Co verzaubern uns mit pudrigen Taschenhighlights.

blogbild_pastell
Wenn ich mir die aktuellen Highlights von FredsBruder so ansehe wird mir ganz warm ums Herz. Ich liebe diese sanften Pastelltöne, die mir aktuell aus allen Ecken entgegenstrahlen und freue mich über jeden Tag, der uns den Frühling näher bringt. Ich bin einfach kein Freund der kalten Jahreszeit und da sich der Winter eh ein wenig ziert, kann er sich auch gleich davon machen. Denn vor meinem geistigen Auge sehe ich schon die pastellrosane Henkeltasche in Kombination mit meinem neuen Frühjahrsoutfit bestehend aus schwarzer Slim, leichten Boots und einem camelfarbenen Pulli aus leichter Baumwolle.

Ich war nie der Typ, der bei Taschenfarben besonders experimentierfreudig war. Schwarz, Braun oder Grau waren so die Klassiker, die mich immer begleiteten, kann man diese Farben doch zu allem wunderbar kombinieren. Seitdem ich mich berufsbedingt mehr und mehr mit Taschentrends beschäftigt habe, bin ich auch auf den Geschmack gekommen ein bisschen mehr Abwechlung in meinen Taschen-Alltag zu bringen. Gerade im Frühling passen die neuen Pastelltöne wunderbar. Die Outfits werden wieder heller, die Lagen weniger und generell sorgen die ersten warmen Sonnenstrahlen für gute Laune, der man gerne auch durch helle und freundliche Farben Ausdruck verleihen möchte. Ich konnte natürlich auch nicht widerstehen und habe mir eine dieser tollen neuen pastellfarbenen Taschen zugelegt und freue mich jetzt schon unbändig auf das Ende des Winters, damit ich mein neues Teil auch endlich mal zur Schau stellen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.