Fritzi aus Preußen: 100 % lederfrei

Fritzi_LOGO_WS

Fritzi aus Preußen wurde 2008 ins Leben gerufen und ist die „kleine Schwester“ der Marke Liebeskind. Die Taschen werden in einem Kreativ Studio in Berlin entworfen. Dabei entstehen coole Schuhe, Taschen, Accessoires und Jeans, die zu 100 % lederfrei hergestellt werden.

Doch auch wenn man bei Fritzi aus Preußen Produkten vergeblich nach Leder sucht, stehen sie in Sachen Design, Verarbeitung oder Farbigkeit den Produkten im hochpreisigen Ledersegment in nichts nach.

Alle Taschen werden aus robustem Polyurethan hergestellt. Dabei geht das Angebot von Geldbörsen über Clutches bis hin zu angesagten Rucksäcken, die nicht nur toll Aussehen, eine hochwertige Verarbeitung genießen konnten, sondern auch mit ihrer sehr soften Haptik glänzen. Besonders toll an den Fritzi Produkten ist, dass sie recycelbar sind und nicht nur die Tierwelt, sondern auch die Umwelt schonen.

Auch in unseren Neuheiten tummeln sich angesagte Fritzi aus Preußen Taschen. Besonders gefallen mir die Bele Strandtaschen in den Farben mint und peach. Sie eigenen sich perfekt für einen sonnigen Tag am Strand. Der Rucksack Marit-Kuba in grau und jeans bietet viel Platz für ausgiebige Shoppingtouren, um alle Errungenschaften unter zubekommen. Neben Marit und Bele findet ihr natürlich auch tolle Clutches oder Henkeltaschen in unserem Sortiment, die mit Sicherheit euer Herz höher schlagen lassen. Und das 100 % lederfrei!

Bele Mint     Bele Peach

outputjanab            outputjanab (1)

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.